Chancen einer professionellen Begleitung:

Aus der Mitte der Nacht erwacht ein neuer Tag

In der chinesischen Schrift gibt es für Krise kein eigenes Schriftzeichen. Krise setzt sich zusammen aus den Schriftzeichen für Gefahr und Chance. Wird die Krise nicht von uns angenommen und bearbeitet, sondern verdrängt durch nicht fühlen wollen, durch Ablenkungen, durch Vergnügungen, durch Arbeit, durch Alkoholkonsum usw. wird sich das, was uns durch die Krise mitgeteilt werden soll, an anderer Stellen verstärkt zeigen. Sicher lässt sie sich erst einmal zurückdrängen, zunächst einmal wieder vergessen, doch die nächste Krise kommt bestimmt; diesmal unter Umständen deutlicher, bitterer. Die Symptomatik neigt dazu sich zu chronifizieren.

 

eEine bewältigte Krise eröffnet Dir dagegen neue Chancen. Du erlangst Zugang zu Potentialen deines Selbst, die Dir vor der Krise nicht zugänglich waren. Für viele stellt sich ein Gefühl ein, wie neu geboren zu werden und wie ein Phönix aus der Asche zu steigen. Bei anderen das Gefühl, im Leben wirklich einmal angekommen zu sein.

Bei der Begleitung meiner Klienten wird in einem ersten Gespräch die persönliche Situation geklärt. Darauf aufbauend suchen wir gemeinsam einen Weg, wie in angemessener Zeit Lösungs- und Handlungsstrategien entwickelt werden können.