Bid von einer aufgebrochenen Auster, Hintergrund blaues Meer

 

Die Perle

Eine Auster sprach zu ihrer Nachbarin:

»Ich trage großen Schmerz in mir.

Schwer ist er und rund, und ich habe große Not.«

Die andere Auster antwortete mit überheblicher Selbstzufriedenheit:

»Gelobt sei der Himmel und das Meer, denn ich habe keine Schmerzen. Es geht mir gut, innen und außen.«

In diesem Augenblick kam ein Krebs vorbei und hörte die beiden Austern.

Daraufhin sagte er zu derjenigen, die innen und außen unversehrt war: »Ja, Dir geht es wohl gut; doch der Schmerz, den Deine Nachbarin in sich trägt, ist eine Perle von hinreißender Schönheit.«

Khalil Gibran